Datenschutzerklärung

Verantwortliche gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Anita Sack
Maierhof 1
D-95361 Ködnitz / Oberfranken
Tel. 09221/5157
Fax 09221/5147
E-Mail: info@maierhof.tv
Internet: www.maierhof.tv

Im Folgenden informiere ich darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie meine Website nutzen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Umgang mit personenbezogenen Daten (Zweck der Verarbeitung, Dauer der Speicherung, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung):

Personenbezogene Daten wie z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie geben mir diese Informationen freiwillig, z. B. zur Bearbeitung von allgemeinen Anfragen oder zur Abwicklung von Zimmerbuchungen. Die freiwillig angegebenen Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, für den sie überlassen wurden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.

Personenbezogene Daten, die im Rahmen einer allgemeinen Anfrage per E-Mail von mir verarbeitet werden, speichere ich nur so lange, wie dies für die jeweilige Korrespondenz notwendig ist.

Personenbezogene Daten, die ich im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung von Ihnen erhalte, werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Vertragsabwicklung und eventuelle nachträgliche vertragsbezogene Korrespondenz nötig ist bzw. im Falle handels- und/oder steuerrechtlich relevanter Dokumente, die personenbezogene Daten enthalten, so lange, wie die gesetzlichen Fristen des Handelsgesetzbuches und der Abgabenordnung eine Aufbewahrung dieser Dokumente vorsehen.

Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer allgemeinen Anfrage per E-Mail verarbeitet werden, werden aufgrund einer Einwilligung verarbeitet, Artikel 6 DSGVO.
Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung verarbeitet werden, sind zur Erfüllung des entsprechenden Vertrags erforderlich, Artikel 6 DSGVO.

Hinweis auf Betroffenenrechte:

Ihnen stehen folgende Rechte gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu:

Recht auf Auskunft: Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob Daten verarbeitet werden, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 7 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen meines Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Recht auf Löschung: Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung: Sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter den Voraussetzungen des Artikels 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Ihnen steht gemäß Artikel 20 DSGVO das Recht zu, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht: Ihnen steht gemäß Artikel 13 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für datenschutzrechtliche Fragen zu. Dies ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem mein Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie mich unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: info@maierhof.tv

Nutzung der Website:

Sie können diese Website grundsätzlich besuchen, ohne mitzuteilen, wer Sie sind. Auf den Servern werden Logfiles über den Zugriff des Nutzers der Seiten aufgezeichnet, insbesondere feste bzw. dynamische IP-Adresse des aufrufenden Nutzers, aufgerufene Seiten, Browser Typ, Referrer-Adressen, Zugriffsdatum und Zugriffszeit. Die in den Logfiles enthaltenen Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet. Eine Identifizierung des Nutzers findet – sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben – nicht statt. Sie bleiben somit als einzelner Nutzer anonym. Ihr Nutzungsverhalten wird bei dem Abruf dieser Seiten nicht in einer Datei (Cookie) gespeichert. Eine Erstellung von Nutzungsprofilen ist nicht möglich, da Cookies nicht verwendet werden.

Hinweis gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013: Link zur EU-Online-Streitbeilegungsplattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Ich weise abschließend darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, z. B. bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.